SWR Dokumentation über SATTLER

SWR made in Südwest  | 2022

ES WERDE LICHT – DIE GÖPPINGER LEUCHTENMANUFAKTUR

– Ein Film von Beate Metschies –

 

Deutsche Erstausstrahlung
Mi, 23.02.2022: 18:15 – 18:45 Uhr im SWR Fernsehen

Fliligran, kreisrund und scheinbar schwebend – ein Ufo oder eine Leuchte? Das Göppinger Familienunternehmen Sattler hat sich vom Elektroinstallateur zur Designmanufaktur für Leuchten entwickelt. Ein Leuchtenprojekt aus der Region: riesige runde Leuchten für die Buntweberei in Eislingen.

 

Filigran, kreisrund und hochwertig – die LED-Leuchten des Göppinger Familienunternehmens Sattler scheinen im Raum zu schweben. Doch die riesigen Sonderleuchten für das Industriedenkmal Buntweberei in Eislingen sind für die Designmanufaktur eine Herausforderung. „Wir setzen auf Wagemut, Qualität und Design“, sagt Ulrich Sattler, der zusammen mit seiner Frau Petra und inzwischen auch den beiden Söhnen das Familienunternehmen in Jebenhausen bei Göppingen führt. Gegründet wurde das Unternehmen in den 1950er Jahren von Hans Sattler, dem Vater des heutigen Inhabers Ulrich Sattler, als klassisches Elektroinstallationsunternehmen. Ulrich Sattler hatte die Idee, eine dezente, schlichte, runde Leuchte zu entwickeln. Diese Rundleuchte, gefertigt in einer Garage, war der erfolgreiche Beginn einer schwäbischen Familienunternehmergeschichte. Anfangs wurden sie noch belächelt, mit der noch ziemlich unbekannten LED-Technologie zu experimentieren. Inzwischen entwickeln und produzieren sie am Standort Jebenhausen Objektleuchten und Sonderleuchten und haben sich bei Architekt:innen in der Beleuchtungsbranche einen Namen gemacht. Die SWR Reportage begleitet Mitarbeiter:innen bei ihren Projekten und zeigt, wieviel Arbeit in einer Leuchte steckt. (Text: SWR)

 

Klicken Sie hier und genießen Sie Einblicke in die leuchtende Welt von SATTLER im schwäbischen Göppingen. Das Video ist in der ARD Mediathek bis zum 22.02.2023 verfügbar.

 

 

 

0